Besuch bei Rainer und Hans und ihrer Klemm 35

Im Rahmen eines Alternativ-Urlaubes zu Corona-Zeiten ergab sich die Möglichkeit Rainer und Hans zu besuchen. Ihre Klemm 35 ist de facto fertig, aber es hängt noch an einigen wenigen Kleinigkeiten bis der Erstflug stattfinden kann. Eva und ich haben die beiden beim Schrauben erwischt und hoffentlich nicht zu sehr von der Arbeit abgehalten.

Erstflug Klemm KL 35D D-EBUX

Am Sonntag 04. August 2019 war es soweit – unsere Klemm 35 D-EBUX startete um Punkt 12.00 zu ihrem ersten Flug seit 1962. Pilot war Klaus Plasa. Wir wollten von erfahrener, kompetenter und neutraler Seite wissen, ob das Flugzeug so fliegt, wie es fliegen soll. ….und das tut unsere liebe “Buxi” auch! Klaus war sehr zufrieden…

…es geht auch kleiner – Klemm 35 D-EBUX

Zugegeben, der Wunsch war etwas vermessen – wir wollten unsere Klemm 35 genau so wieder herstellen, wie sie 1941 in Betrieb war. Dazu gehört die Lackierung mit dem schwarz-grünen Rumpf und den orangefarbenen Flächen mit den schwedischen Kronen. So wollten wir unser Flugzeug unbedingt haben und genau so haben wir das Flugzeug Ende 2016 lackiert….

Es knattert wieder

Letztes Jahr, so um diese Zeit, war es soweit. Alles war fertig für den Probelauf unseres Motors. Schön sah er aus und zertifiziert. Leider entsprach der Motor nicht unseren Erwartungen, die wir an ein grundüberholtes und zertifiziertes Aggregat haben und so kam der Motor wieder in die Werkstatt – und dort steht er immer noch….