Category Archives: Instandsetzung Blog / aktueller Stand

Leider nichts Neues vom Motor

Leider gibt es nichts Neues von unserem Motor zu vermelden. Wir hoffen, dass unser LTB den Motor sehr bald fertigstellt. Einen definitiven oder ungefähren Termin haben wir leider nicht bekommen. Woran liegt es wohl? Aus unserer Sicht haben wir alles getan und jede Unterstützung angeboten. Der ganze Elan, mit dem wir an der Fertigstellung des Flugzeuges gearbeitet…

Neues Instrumentenbrett

Die EJOL hat  neue Instrumentenbretter und Gerhard hat mal wieder tolle Arbeit geleistet. Die Bretter sind wie die Original-Instrumentenbretter aus Pertinax gefertigt. Neu sind die Kompasse; den wunderschönen und seltenen Zürn-Kompass mussten wir leider aus dem Cockpit entfernen, da dieser nicht mehr zu reparieren war. Die Uhr bekam ein neues Gehäuse. Alle Instrumente sind geprüft…

Maerz / April 2011 ..warten auf den Motor

..leider nicht auf dem Bild: Andreas und Dieter

An unserem Motor für die Klemm L25, der Hirth HM 60R; wird nach Aussagen des LTBs fleißig gearbeitet. Einen Termin für die Fertigstellung haben wir nicht bekommen, aber wir sind zuversichtlich, dass dieser bald fertig ist. Wir fühlen uns auf der Zielgeraden unserer Instandsetzung an der Klemm. Dieter ist mit dem Neubau der Elektrik fast…

Dezember 2010

Im Dezember wurde der Rumpf für das Lackieren vorbereitet. Füllern schleifen, füllern schleifen….war hauptsächlich angesagt. Am 28. und 29. Dezember war es dann endlich so weit…..  

November 2010

Zur Zeit wird möglichst viel im Rumpfinnern gearbeitet, damit wir nach dem Lackieren möglichst wenig ins Cockpit einsteigen müssen. Geplant ist, dass Ralf im Dezember den Rumpf lackiert, als zusätzliche Weihnachtsfreude für uns.   Unsere Fortschritte am Rumpf:  

Oktober 2010

Die Flächen und alle Ruder sind lackiert.   Das "Baby-blau" kommt gut. Nun wird das Kennzeichen in dunkelblau aufgemalt.